Workshop Schnittkonstruktion

 bei Meisterin Fenja Ludwig

- für Interessierte mit fundierten Schneiderkenntnissen -

       * Schnittkurs Köln * Wochenend Workshop * maximal 4 Teilnehmer *            * qualifizierte Anleitung * persönliche Beratung *  themenbezogener Gruppenunterricht * individuelle Förderung innerhalb der Gruppe * professionell eingerichtetes Meisteratelier * Nutzung aller Maschinen und Werkzeuge inklusive *   * Einzelunterricht möglich*

Grund-Kurse

Voraussetzung sind fundierte Schneiderkenntnisse

Alle Grund-Kurse beinhalten theoretischen und praktischen Unterricht

Rock-Grundschnitt

Konstruktion eines geraden Rockgrundschnittes

Sie lernen einen Rock-Grundschnitt auf Ihre individuellen Körpermaße zu konstruieren.

Termin

Samstag und Sonntag

18. und 19. Januar 2020

jeweils von 11.00 bis 18.00 h

 

(je Tag 6 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

299,00 € (exklusive Materialien)

 

Hosen-Grundschnitt

Konstruktion einer Standardhose

Sie lernen einen Hosen-Grundschnitt auf Ihre individuellen Körpermaße zu konstruieren.

Termin

Samstag und Sonntag

8. und 9. Februar 2020

jeweils von 10.00 bis 19.00 h

 

(je Tag 8 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

399,00 € (exklusive Materialien)

 

Oberteil-Grundschnitt

Konstruktion eines einfachen Oberteil- oder Blusen-Grundschnitts

Sie lernen einen Oberteil-Grundschnitt auf Ihre individuellen Körpermaße zu konstruieren.

Termin

Samstag und Sonntag

14. und 15. März 2020

jeweils von 10.00 bis 19.00 h

 

(je Tag 8 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

399,00 € (exklusive Materialien)

 Modell-Kurse

Voraussetzung ist jeweils ein abgeschlossener themenbezogener Grundschnitt-Kurs

Alle Modell-Kurse beinhalten theoretischen und praktischen Unterricht

Modell-Röcke

Wir konstruieren gängige Rock-Modelle wie zum Beispiel: Glockenrock, Tellerrock, Wickelrock, Volantrock, Taillenrock, Hosenrock. Außerdem konstruieren Sie Ihren individuellen Rock-Entwurf (als Basis dient Ihr persönlicher Grundschnitt aus dem Grundkurs).

Termin

Samstag und Sonntag

18. und 19. April 2020

jeweils von 10.00 bis 19.00 h

 

(je Tag 8 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

399,00 € (exklusive Materialien)

 

Modell-Hosen

Wir konstruieren gängige Modell-Hosen wie zum Beispiel Bundfaltenhose, Marlenehose, Caprihose, Hüfthose, Taillenhose, sowie diverse Details wie Bund, Reißverschluß mit Übertritt, Eingrifftaschen. Außerdem konstruieren Sie Ihren individuellen Oberteil-Entwurf (als Basis dient Ihr persönlicher Grundschnitt aus dem Grundkurs).

Termin

Samstag und Sonntag

9. und 10. Mai 2020

jeweils von 10.00 bis 19.00 h

 

(je Tag 8 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

399,00 € (exklusive Materialien)

Modell-Oberteile

Wir konstruiren gängige Oberteil-Varianten wie zum Beispiel: taillierte Bluse, klassische Hemdbluse, Top ohne Abnäher, verschiedene Kragenformen, verschiedene Ärmelformen. Außerdem konstruieren Sie Ihren individuellen Oberteil-Entwurf (als Basis dient Ihr persönlicher Grundschnitt aus dem Grundkurs).

Termin

Samstag und Sonntag

13. und 14. Juni 2020

jeweils von 10.00 bis 19.00 h

 

(je Tag 8 Unterrichtsstunden plus 1 Stunde Pause)

 

Preis

399,00 € (exklusive Materialien)

 

 

 

ln meinen Schnittkonstruktionskursen lernen Sie Ihre eigenen Schnittmuster zu konstruieren. Sie lernen Schritt für Schritt Ihre eigenen Entwürfe in Maß- und Modellschnitte umzusetzen. Die Wochenend-Workshops sind immer themenbezogen und finden in kleinen Gruppen von maximal 4 Teilnehmern statt. So kann ich Sie persönlich betreuen und individuell anleiten. Sie können an allen Workshops ohne schnitttechnische Vorkenntnisse teilnehmen. Nähkenntnisse sind allerdings von Vorteil, damit Sie das Erlernte auch in die Tat umsetzen können. Zu Beginn empfehle ich den Rock-Kurs, da dieser die einfachste Variante ist und somit einen unkomplizierten Einstieg in die Welt der Schnittkonstruktion bietet. Mit ein wenig Fleiß sind aber auch die anderen Themen machbar.

 

Mir ist es wichtig, Sie im Vorfeld des Kurses eingehend zu beraten, deshalb können Sie die Kurse nicht online buchen. Bitte rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Mail oder besuchen Sie mich in meinem Atelier.

 

 

Die Schnittkonstruktions-Kurse sind geeignet für:

  • Interessierte mit fundierten Schneiderkenntnissen
  • Hobbyschneider, die Ihre eigenen Entwürfe schnitttechnisch verwirklichen wollen
  • Nähbegeisterte, die Ihre eigenen Maßschnitte erstellen möchten
  • Mode-Schüler und Schneiderlehrlinge, die beabsichtigen ihre Ausbildung zu vertiefen
  • Schneider, die sich weiterbilden möchten

 

Grund-Kurse

Dieser Ablauf gilt für alle Grund-Kurse:

 

Wir beginnen generell mit der Konstruktion des Grundschnitts, aus dem wir später (im Modellkurs) gängige Modellschnitte abwandeln. Jeder Workshop ist in einen theoretischen und einen praktischen Part unterteilt. Die  Anleitung für die Konstruktion des Grundschnitts erfolgt zunächst im Maßstab 1:3, hierzu arbeiten wir zunächst mit Tabellenmaßen (Konfektionsgröße 40). Ich zeichne vor und Sie zeichnen zum Aufbau Ihres eigenes Nachschlagewerks mit. Dann üben wir das Gelernte im Maßstab 1:1 bevor Sie anschließend Ihren individuellen Maßschnitt erstellen. Um Ihren persönlichen Grundschnitt zu überprüfen nähen Sie eine Probe aus Nessel. Abschließend machen wir eine Anprobe und optimieren so die Paßform Ihres Grundschnitts.

 

 

 

Anleitung zur Konstruktion des Grundschnitts im Maßstab 1:3


Praktische Übung des Gelernten im Maßstab 1:1


Anleitung für das korrekte Maßnehmen und

Aufbau des Maßsatzes


Konstruktion Ihres persönlichen Maßschnitts


Zuschnitt und Nähen einer Nesselprobe


Anprobe mit Paßformoptimierung


Finalisierung des Grundschnitts

 

 

Modell-Kurse

Dieser Ablauf gilt für alle Modell-Kurse:

 

In den Modellkursen erläutere ich die Modifizierung einiger klassischer Modellschnitte. Die Anleitung erfolgt wieder im Maßstab 1:3 zum Mitzeichnen. So erweitern Sie Ihr Nachschlagewerk aus dem jeweiligen Grundkurs. Außerdem erarbeiten wir gemeinsam Ihren Modell-Entwurf, indem wir Ihren individuellen Modellschnitt entwickeln. Grundlage hierfür wäre Ihr persönlicher Grundschnitt aus dem jeweiligen Grundkurs. Zur optimalen Vorbereitung werden wir bereits vor Beginn des Kurses den Entwurf Ihres Wunschmodells  besprechen.

 

 

 

 

 

 

Entwicklung klassischer Modellbeispiele aus dem Grundschnitt im Maßstab 1:3


Konstruktion Ihres individuellen Modellschnitts im Maßstab 1:1


Nähen eines Nesselmodells plus Anprobe und Schnittoptimierung

 

 

 

Allgemeines zum Schnittkurs Köln

 

Kursgebühr

Der Kurs kommt ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen zustande. Es können maximal 4 Interessierte teilnehmen. Die Kursgebühr wird mit der Reservierung komplett fällig. Sollte ich verhindert sein, so daß der Kurs ausfällt biete ich Ihnen einen Ersatztermin an oder erstatte Ihnen die komplette Kursgebühr zurück. Sollten Sie verhindert sein und nicht am Kurs teilnehmen können, so ist dies Ihr Risiko. Bis eine Woche vor Kursbeginn erstatte ich Ihnen die komplette Kursgebühr, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, zurück. Danach kann ich Ihnen nur die Hälfte der Kursgebühr, abzüglich 10%, zurückerstatten.

 

Beratung

Mir ist es wichtig, Sie im Vorfeld des Kurses eingehend zu beraten, deshalb können Sie die Kurse nicht online buchen. Bitte rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Mail oder besuchen Sie mich in meinem Atelier.

 

 

Ablauf

Die Workshops finden in der Modemanufaktur Ludwig statt und sind immer themenbezogen. Das komprimierte Fachwissen baut aufeinander auf, so dass eine regelmäßige Anwesenheit während des Kurses notwendig ist. Wir beginnen immer mit der Konstruktion des Grundschnitts aus dem wir später einige gängige Modellschnitte abwandeln. Jeder Workshop ist in einen theoretischen und einen praktischen Part unterteilt. Die Anleitung für die Konstruktion erfolgt im Maßstab 1:3. Ich zeichne vor und Sie zeichnen zum Aufbau Ihrer persönlichen Lehrunterlagen mit. So legen Sie quasi Ihr eigenes Nachschlagewerk an. Danach zeichnen Sie im Maßstab 1:1 mit Ihren eigenen Körpermaßen. Um Ihr persönliches Schnittmuster zu perfektionieren nähen Sie eine Probe aus Nessel. Wir machen dann eine Anprobe und optimieren die Paßform Ihres Schnitts.

 

Ihren individuellen Entwurf für die Entwicklung Ihres Modellschnittes werden wir bereits im Vorfeld besprechen. Der Entwurf sollte nicht zu aufwendig gestaltet sein, um den zeitlichen Rahmen des Kurses nicht zu sprengen.

 

Kursthemen

Auf Anfrage und ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen konzipiere ich einen Schnittkurs zu Ihrem Wunschthema und zu Ihrem Wunschtermin. Ich biete Workshops zu folgenden Bekleidungsthemen an: Konstruktionen für Röcke und Hosen, Konstruktionen für Blusen und Kleider, Konstruktionen für Jacken und Mäntel, Konstruktionen für elastische Materialien. Ich empfehle mit dem Thema Rock zu beginnen, da dies das einfachste Thema ist. Mein Angebot ist auf die Konstruktion von Damenschnitten spezialisiert. Auf Anfrage konzipiere ich gerne auch Kurse für Herrenschnitte.

 

 

 

Anmeldung und weitere Informationen zu den Kursen gerne telefonisch:

Atelier 0221-2774568

Mobil 0177-1973077

per Mail:

fenjaludwig@schneiderschule.com

oder persönlich in meinem Atelier:

MODEMANUFAKTUR

Palmstraße 45

50672 Köln

 

Modemanufaktur Ludwig - Workshop Schnittkonstruktion


Anrufen

E-Mail

Anfahrt