SCHNEIDERSCHULE

Nähen leicht gemacht

FOTO: RALF WEBER

Das Handwerk ist das Herz guten Designs !

FENJA LUDWIG

Modeschöpferin & Schneidermeisterin

Einstieg jederzeit!

Anfänger & Fortgeschrittene

flexible Terminvereinbarung

von Basis bis Couture

5er-Karten / 10er-Karten

individuelle Förderung in der Gruppe

Einzelunterricht möglich

Nähkurse in Köln

qualifizierte Anleitung

maximal 5 Teilnehmer pro Kurs

persönliche Beratung

Nutzung aller Maschinen und Werkzeuge inklusive

6 Termine wöchentlich

exklusive Schnittkonstruktionskurse

Seit mittlerweile 10 Jahren erteile ich neben der Arbeit für mein eigenes Couture Label qualifizierte Nähkurse und Schneiderkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Anfangs nur so nebenbei. Doch mit der Zeit wuchs die Nachfrage.


Anfänger führe ich auf unkomplizierte Weise in die Kunst des Schneiderns ein, und Fortgeschrittene begleite ich bei der Realisierung ihrer Schneiderprojekte. Gerne können wir auch gemeinsam Ihre alte Garderobe aufarbeiten: ändern, flicken, upcyceln.

 

Ich hole jeden meiner "Schneiderlehrlinge" dort ab, wo er mit seinen persönlichen Kenntnissen und Fertigkeiten steht. Innerhalb der Klassen mit maximal fünf Teilnehmern arbeite ich mit jedem Schüler grundsätzlich individuell.


Der Einstieg in die Schneiderkurse ist zu jeder Zeit möglich. Im Rahmen der vorgegebenen Kurszeiten vereinbaren Sie flexibel Ihren individuellen Kurstermin. Ich biete 5er-Karten und 10er-Karten an. Dieses Kartensystem ermöglicht Ihnen selbst zu bestimmen, wann Sie Zeit und Lust haben zum Kurs zu kommen.  So verfallen keine Stunden, wenn Sie verhindert sind. Reservierte Termine sind allerdings verbindlich.

 

Die Schneiderkurse in meiner Modemanufaktur sind auch als Vorbereitung auf ein Modestudium geeignet. Denn das Handwerk ist das Herz guten Designs.

 

#createyourownfashion
#beyourowndesigner

Nähkurs Köln

Mittlerweile ist DIY ein Top Trend, zum einen aus Gründen der Nachhaltigkeit und zum anderen, weil das Erschaffen mit den eigenen Händen ein tiefverwurzeltes menschliches Bedürfnis befriedigt, welches im heutigen Alltag allzuoft auf der Strecke bleibt. Bis in die 60er-Jahre konnte jede Hausfrau zumindest einfache Näharbeiten erledigen. Viele schneiderten auch  die komplette Garderobe für die gesamte Familie. Früher war das total normal, dann war es irgendwann nicht mehr schick und jetzt ist es quasi revolutionär. That's fashion!

 

Schon damals war Upcycling ein Thema, auch wenn es noch nicht so benannt wurde. Irgendwann war das aber nicht mehr zeitgemäß, denn man konnte günstig Konfektionskleidung kaufen. Heute ist Kleidung meist so billig, daß es weh tut: „Nimm 3 und zahle nur 2!“ oder „Geiz ist geil!“.


Das sind Marketingmaßnahmen, welche enorme Umweltverschmutzung und die Ausbeutung von unterbezahlten Arbeitskräften fördern. Gott sei Dank realisieren aktuell immer mehr Menschen, daß nicht Geiz und Konsum glücklich machen, sondern die Kunst eigenständig etwas kreieren zu können und dafür bewundert zu werden.


Ich freue mich mein hart erarbeitetes Wissen und handwerkliches Geschick an Euch weitergeben zu dürfen. Damit leisten wir gemeinsam einen Beitrag dafür, daß dieses schöne Handwerk nicht ausstirbt und schlagen nebenher der Modeindustrie ein Schnippchen, welche zu den schmutzigsten Industriezweigen überhaupt gehört.

Schneiderkurs Basis

für Anfänger und Interessierte mit  wenig Erfahrung

Schneiderkurs Couture

für Fortgeschrittene mit grundlegenden Kenntnissen

Schneiderkurs Privat

Intensivkurs

mit ungeteilter Aufmerksamkeit

Workshop Schnittkonstruktion

für Interessierte mit fundierten Schneiderkenntnissen

Für jeden Kurs stelle ich auch Gutscheine aus.

Gutscheine erhalten Sie entweder persönlich in der MODEMANUFAKTUR

oder via Email zum Selbstausdrucken.

 

 

 

 

Sind noch Fragen offen? Möchten Sie sich zu einem der Kurse anmelden?

Schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich gerne an!

 

fenjaludwig@schneiderschule.com

 

Atelier: 0221-2774568

Mobil: 0177-1973077

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt